Körpereigener Abwehrstoff als Vorbild - Solenal

Solenal - Natürlich rein
Solenal - Natürlich rein

Was ist Solenal?

Solenal Familienset
Solenal Familienset

Solenal ist eine mineralische Lösung und wird unter Einsatz einer patentierten Elektrolyse und eines hydraulischen Schemas aus Wasser und Salz hergestellt. Die Desinfektion mit solenal ist hochwirksam, dank der aus der Natur stammenden biologischen Inhaltsstoffe, lediglich Wasser und Salz dabei aber nachhaltig und ökologisch.
Im Gegensatz zu herkömmlichen Desinfektionsmitteln wirkt solenal ohne chemische Inhaltsstoffe oder Alkohol. solenal enthält keine Konservierungsstoffe. solenal ist sehr hautfreundlich und wirkt im gegensatz zu alkoholbasierten Desinfektionsmitteln nicht austrocknend, sondern pflegend. Die Verträglichkeit wurde von Dermatest mit dem Siegel "dermatest sehr gut dermatest-Garantie.de" ausgezeichnet. Alle getesteten produkte erhalten ein "sehr gut". Mit der "dermatest-Garantie.de" wird bestätigt, dass das produkt an hautgesunden Personen getestet worden ist.
Dank der ökologisch Inhaltsstoffe wurde solenal mit dem BIOzert-Siegel ausgezeichnet. solenal-Produkte sind einfach anzuwenden und entfalten Ihre Wirkung innerhalb Sekunden. solenal hinterlässt keine Rückstände und zerfällt nach der Anwendung einfach in seine Bestandteile Wasser und Salz.
Die Anwenungsgebiete von Solenal sind äußerst vielseitig: solenal kann zur Desinfektion von Oberflächen oder Schuhen, im Haushalt oder unterwegs sowie zur Wasser- oder Raumdesinfektion verwendet werden.

Wie wirkt Solenal?

Solenal Familienset mit Raumdiffusor
Solenal Familienset mit Raumdiffusor

Der desinfizierende Bestandteil unserer Lösung ist die hypochlorige Säure (nicht zu verwechseln mit giftigem Chlor) und ist eines der effektivsten bekannten Biozide, die auch unser Immunsystem produziert.

Es wird vom menschlichen Immunsystem produziert, um invasive Organismen abzutöten und Infektionen zu bekämpfen.
Weiße Blutzellen im menschlichen Immunsystem produzieren Hypochlorsäure durch die Myeloperoxidase-vermittelte Peroxidation von Chloridionen. Weiße Blutkörperchen setzen dieses natürliche Oxidationsmittel frei, um eindringende Krankheitserreger zu bekämpfen. Sie sprengt die Hüllmembran von Viren, Bakterien etc. und oxidiert diese. So werden Keime, Pilze und Viren innerhalb von Sekunden zuverlässig und dauerhaft zerstört.

Wenn eine Wunde die menschliche Haut verletzt, schafft sie ein Tor für schädliche Pathogene, um in menschliche Zellen einzudringen.
Neutrophile, die eine Art weißer Blutkörperchen sind, wandern im Blut an die Stelle der Wunde, wo die Erreger eindringen. Wenn ein eindringender Erreger oder eine Infektion eine menschliche Zelle bedroht, reagiert das körpereigene Immunsystem, indem es den Erreger zerstört, bevor es die Zelle schädigen kann.
Die eindringenden Krankheitserreger werden von weißen Blutzellen durch einen Prozess namens Phagozytose verschlungen. Sobald sie verschlungen sind, produziert die weiße Blutzelle ein Oxidationsmittel, hypochlorige Säure.
Hypochlorige Säure ist ein Biozid und tötet den mikrobiellen Krankheitserreger innerhalb von Millisekunden nach Kontakt ab. Dieser antimikrobielle Prozess wird als der Oxidative Burst Pathway bezeichnet.

Gegen Hypochlorige Säure werden keine Resistenzen gebildet.

Was passiert, wenn mein Kind versehentlich solenal trinkt?

Solenal Desinfektion für Lebensmittel
Solenal Desinfektion für Lebensmittel

Das versehentliche Trinken der solenal-Lösung ist bis zur Menge eines halben Wasserglases (ca. 100ml) für Kinder (und Erwachsene) völlig unbedenklich. Erfahrungsgemäß schreckt Kinder jedoch der prägnante Geruch sowie der unangenehm salzige Geschmack der Lösung ab. In der Regel nehmen Kinder maximal einen Schluck in den Mund und spucken diesen dann reflexartig aus. Sollte Ihr Kind dennoch wenige Schlucke zu sich genommen haben, seien Sie unbesorgt: es schadet ihm nicht. Bei größeren Mengen als oben angegeben, kontaktieren Sie bitte dennoch sicherheitshalber Ihren Arzt.